Cosmedica Clinic Logo
Cosmedica Clinic Trust Siegel

+49 173 361 74 34

Cosmedica Clinic Trust Siegel

Haardichte und Dense-Packaging

Für mehr Informationen

Lichtet sich der natürliche Haarschopf infolge eines genetisch bedingten Haarausfalls, beginnt für die Betroffenen bereits im jugendlichen Alter ein Leidensweg, der oft zu einem Verlust des Selbstbewusstseins und gesellschaftlichem Rückzug führt. Es ist aber nicht nötig, sich mit diesem Problem einfach ab zufinden. Bei einer Haartransplantation Türkei kann eine ästhetisch ansprechende Haarpracht mit vollkommen natürlichem Aussehen wiederhergestellt werden. Durch Haardichte und Dense-Packing wird ein besonders natürliches Ergebnis erzielt.

Wann kann Haardichte und Dense-Packing optimal angewendet werden?

Ob Dense-Packing für die Transplantationsmethode gewählt werden kann, ist von der Größe der kahlen Stellen, dem mit zunehmendem Alter des Betroffenen zu erwartenden Haarausfall und der Anzahl der möglichen Spenderhaare abhängig. Es sollte immer noch ein ausreichendes Reservoir an Spenderhaaren für Folgetransplantationen zur Verfügung stehen.

Wie unterscheiden sich natürliche und transplantierte Haardichte?

Bei natürlichem Haar befinden sich auf der Kopfhaut 80 -100 Grafts pro cm², die je 2 – 3 Haarwurzeln enthalten. Sobald die Haardichte um mehr als 50 % abnimmt, wird der Haarverlust optisch sichtbar.

Um wieder eine natürliche Haardichte zu erreichen, ist eine Transplantation von einer Dichte von ca. 50 Grafts pro cm2 notwendig.

Durch Haardichte und Dense-Packing kann ein ästhetisch aussehender, natürliche wirkender Haaransatz erreicht werden, da die Haarfollikel, abhängig von der Lokalisation am Kopf, in unterschiedlicher Dichte eingepflanzt und entsprechend der natürlichen Wuchsrichtung ausgerichtet werden.

Wovon ist eine hohe Dichte bei der Haartransplantation abhängig?

Die Dichte der Haare unterliegt nicht nur großen individuellen Unterschieden, sie ist auch von der jeweiligen Lokalisation am Kopf abhängig. Diese verschiedenen Gegebenheiten werden durch den deutschsprachigen Dr. Acar genau analysiert und bei der Haardichte und Dense-Packing nachgeahmt. Durch Verpflanzung unterschiedlicher Follikel mengen entsteht ein natürliches, ästhetisches Bild, das fast mit dem früheren Aussehen identisch ist.

Ein optisch dicht erscheinender Haaransatz ist nicht nur von der Anzahl der verpflanzten Grafts abhängig. Ist das Spenderhaar dunkel pigmentiert, gelockt und verfügt über einen starken Haarschaft, ist oft auch eine Verpflanzung von 40 Grafts ausreichend, um eine hervorragende optische Dichte zu erzielen.

Zusätzlich muss der Farbunterschied von Haaren und Kopfhaut berücksichtigt werden. Je mehr die Pigmentierung der Kopfhaut der Haarfarbe entspricht, umso leichter ist ein optisch dichtes Ergebnis zu erreichen.

Haaranalyse für die Haartransplantation bei Cosmedica

Haaranalyse anfordern

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Haaranalyse bei Cosemdica an. Dr. Acar wird selbst Ihren aktuellen Haarzustand bewerten

Was versteht man unter Haardichte und Dense-Packing?

Um eine natürliche, optische Dichte zu erhalten, sollte die transplantierte Haardichte 50 – 60 % pro Quadratzentimeter  der ursprünglichen Haaranzahl betragen. Um dieses Volumen zu erreichen ist ein Dense-Packing, Verpflanzung einer maximalen Haardichte, notwendig. Dense packing bezeichnet hier die Haare pro cm², die bei einer Haartransplantation sehr durch gewissen Haardichte eingepflant wird.

Da der Stirnbereich ständig sichtbar ist, wird vor allem an diesen Stellen eine möglichst große Haardichte gefordert. Haardichte und Dense-Packing setzen voraus, dass in einem festgelegten Gebiet eine besonders hohe Haardichte erzielt werden kann. Dazu wird anhand von Fotos das frühere Aussehen analysiert. Nach einer anschließenden mikroskopischen Bestimmung der Haardichte, wird die Anzahl der zu übertragenden Haarfollikel mit einem speziellen Computerprogramm berechnet. Der erfahrene Chirurg der Haartransplantation Türkei kann so die für Haardichte und Dense-Packing geeigneten Stellen der Kopfhaut genauestens bestimmen.

Wann kann Haardichte und Dense-Packing optimal angewendet werden?

Ob Dense-Packing für die Transplantationsmethode gewählt werden kann, ist von der Größe der kahlen Stellen, dem mit zunehmendem Alter des Betroffenen zu erwartenden Haarausfall und der Anzahl der möglichen Spenderhaare abhängig. Es sollte immer noch ein ausreichendes Reservoir an Spenderhaaren für Folgetransplantationen zur Verfügung stehen.

Wie wird Haardichte und Dense-Packing durchgeführt?

Bei der Haartransplantation Türkei führt der erfahrene deutschsprachige Chirurg Dr. Acar die Verpflanzung der Follikularen Einheiten präzise mit möglichst kleinen Instrumenten mit einer Größe von 0,7 mm durch. Die Länge und der Winkel der Skalpellklinge wird an jeden Patienten individuell angepasst. Die Anwendung der Seitenschlitz- Technik ermöglicht es, die Haarkanäle natürlich auszurichten und eine ästhetische Optik zu erzielen.

Im Schläfenbereich werden die Haarkanäle in kleinen Winkeln geöffnet. Die Grafts verfügen über den gleichen Durchmesser, wie die Kanäle, in die Haarwurzeln eingepflanzt werden. Dadurch wird die störende Bildung großer Narben vermieden. Die kleinen punktförmigen Narben werden später durch die transplantierten Haare vollständig abgedeckt.

Die Durchblutung der Hautoberfläche wird nicht gestört. Die Wundheilung kann schnell stattfinden. Eine Aufnahme der täglichen Routine ist schon nach kürzester Zeit wieder möglich. Da später keine Löcher auf der transplantierten Fläche entstehen, ist keine Narbenbildung sichtbar. Die einzelnen Grafts können mit Haardichte und Dense-Packing so verpflanzt werden, dass keine gegenseitige Schädigung durch Druck entsteht. Die Haarwurzeln werden ausreichend durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Ein Absterben nach der Transplantation ist nicht wahrscheinlich.

Durch die optimale Ausrichtung der Haare entsteht bei Haardichte und Dense-Packing ein natürliches, ästhetisches Erscheinungsbild, die Abdeckung kahler Stellen erfolgt besonders effektiv.

Ist Haardichte und Dense-Packing für jeden geeignet?

Bei Haardichte und Dense-Packing ist es wichtig, dass der Chirurg Dr. Acar das Gesamtkonzept berücksichtigt. Das Spendergebiet muss für den schlimmsten Fall, die spätere Ausbildung einer Vollglatze, noch genügend Haarfollikel enthalten, um diesem Worst- Case entgegentreten zu können. Besteht aufgrund des bisherigen Verlaufs des genetisch bedingten Haarausfalls eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Haarausfall fortschreitet und sich große, kahle Stellen entwickeln, sollte eine konservative Haarlinie in Betracht gezogen werden. Die konservative Dichte der Haarverpflanzung spart Spenderhaare für spätere Transplantationen.

Kostenlose Haaranalyse:

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Haaranalyse und professionelle Beratung bei Cosmedica – Dr. Acar an.

Kontaktaufnahme & Beratungstermin vereinbaren

Haben Sie Interesse an einer Haartransplantation in Istanbul oder offene Fragen zu Ihrer aktuellen Haarsituation? Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlos, unverbindliche und individuelle Beratung. Für einen Beratungstermin füllen Sie ganz einfach und schnell das folgende Formular aus und wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zurück. Ihre Daten behandeln wir natürlich strengstens vertraulich. Machen Sie jetzt den ersten Schritt zu Ihrem neuen vollem Haar!

 

 

Der Deutschsprachiger Arzt Dr.Levent Acar und unser erstklassiges Service-Team ist als einer der besten Kliniken für Haartransplantation in Istanbul ausgezeichnet.

Kontaktieren Sie uns über WhatsApp
Haartransplantation Istanbul | Dr.Acar aus Istanbul has 4.76 out of 5 stars | 779 Reviews on ProvenExpert.com