Cosmedica Clinic Logo
Cosmedica Clinic Trust Siegel

+49 173 361 74 34

Cosmedica Clinic Trust Siegel

Haartransplantation mit Stammzellen

In unserer heutigen Zeit ist ein gutes und gepflegtes Aussehen ein Indikator für Gesundheit und Stärke. Ein ästhetisches Erscheinungsbild wird im gesellschaftlichen Leben und im Beruf als positiv und erstrebenswert angesehen. Zu einem perfekten Auftreten gehören natürlich auch gesunde Haare. Menschen mit frühzeitigem, krankheits- oder hormonellbedingtem Haarausfall leiden oft unter dem Verlust Ihres Eigenhaares. Haarausfall gehört deswegen zu einem weitverbreiteten sozialen und psychischen Problem.

Im Jahre 1973 wand ein amerikanischer Senator namens William Proxmire als erster bekannter Vorreiter eine Haartransplantation an. Seit mittlerweile 40 Jahren hat sich diese Methode erfolgreich etabliert und wird stetig weiterentwickelt. Bei dem neuesten wissenschaftlichen Verfahren handelt es sich um die sogenannte FUE-Haartransplantation mit Stammzellen, die äußerst zufriedenstellende, natürliche und dauerhafte Ergebnisse erzielt. Täglich lassen sich Patienten von renommierten und fachkundigen Ärzten beraten und behandeln und das Verfahren wird immer populärer.

Wenn auch Sie sich wieder über einen dauerhaften Wuchs Ihrer eigenen Haare freuen möchten, dann wenden Sie sich jederzeit an das versierte und speziell ausgebildete Ärzteteam unserer Klinik Cosmedia in der Türkei und vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns!

Haaranalyse für die Haartransplantation bei Cosmedica

Haaranalyse anfordern

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Haaranalyse bei Cosemdica an. Dr. Acar wird selbst Ihren aktuellen Haarzustand bewerten

1. Gewinnung von Stammzellen aus der eigenen Kopfhaut

Das Wachstum von Zellen und follikulären Einheiten(follicular Units) ist bei eigenen Stammzellen nachweislich besser. Sie beschleunigen die Heilung von beschädigtem Gewebe und unterstützen die Bildung von neuen kapillaren Blutgefäßen.

Die erfolgreiche Haartransplantation mit eigenen Stammzellen bietet deshalb unschlagbare Vorteile:

Durch die positiven Wachstumsfaktoren und der Bildung der Blutgefäße können die Haarfollikel lebend transplantiert werden und wieder natürlich auf der Kopfhaut anwachsen.

  • Die follikulären Einheiten werden nicht chemisch behandelt und nicht mit Schadstoffen kontaminiert.
  • Kahle Bereiche und Stellen auf der Kopfhaut mit leblosen Haarfollikeln werden zu neuem Wachstum stimuliert und vitalisiert.
  • Die Bereiche, an den die Haarfollikel extrahiert worden sind, heilen wieder schnell und einfach zusammen.
  • Falls Haarwurzeln über einen längeren Zeitraum außerhalb einer Membran aufbewahrt werden müssen, können sie mithilfe der Stammzellen länger natürlich mit Sauerstoff versorgt werden und ihr Säuregehalt kann besser erhalten werden.

Die Entnahme der Stammzellen mittels der PRP Methode im Normall risikofrei durchgeführt.

Hierfür wird Ihnen in ein spezielles Gefäß bis zu 20 cc Blut abgenommen. Die PRP-Behandlung (PRP = plättchenreiches Plasma) ist eine besondere Form der aus der Naturheilkunde stammenden Eigenbluttherapie. So wird aus Ihren eigenen restaurierten und stimulierten Wachstumsfaktoren ein sehr reiches reines Serum-Plasma gewonnen. Das Plasma ist zu 100% natürlich und die enthaltenen Stammzellen versorgen die verpflanzten Haarfollikel sofort mit Nährstoffen und Sauerstoff. In den Plättchen sind zahlreiche Wachstumsfaktoren enthalten, die dann der Zellerneuerung dienen. Die PRP-Methode hat durch ihre Erfolge weltweit Anerkennung erlangt.

2. Extrahieren der Haarfollikel mittels eines FUE-Mikromotors

Bei der Follicular Unit Extraction(FUE-Verfahren) werden einzelne follikuläre Einheiten aus einem vorgesehenen Bereich mittels eines Punches entnommen, vorsichtig vorbereitet und dann in die Kopfhaut eingepflanzt. Die follikulären Einheiten (Grafts) werden ohne Schnittspur, ohne Nähte, mit speziellen Punch-Spitzen (im Durchmesser von 0,6–0.7 mm) eines Mikromotores vom Nackenbereich und an beiden Seiten oberhalb der beiden Ohren entnommen. Um mit der Mikromotor-Methode an die Haarfollikel zu gelangen werden die Haare am Nackenbereich rasiert. Die Stellen, von denen die Haarwurzeln extrahiert werden sollen markiert und diese Stellen dann mit einer lokalen Anästhesie betäubt. Je nach der Dicke der Haarwurzeln werden die Größen des Mikromotors eingestellt. Zunächst werden die Grafts, die in einem Haarstreifen sitzen mit einem 0.6 mm-Punch entnommen. Danach werden die Grafts, die in 2’oder 3’er Haarstreifen sitzen mit einem 0.7 mm-Punchs entnommen.

Die Grafts werden mit dem ihnen umgebenden anatomischen Geweben in einer zylindrischen Form entnommen und dann mit einer Mikro-Pinzette sanft extrahiert und so vom Kopfhautboden entfernt. Die Grafts trennen sich in einzelne, zweier und dreier Haarstreifen enthaltene Gruppen und werden in eine spezielle Stammzellenlösung in 100’er Gruppen angeordnet und weiter mit Sauerstoff und kapillaren Blutplättchen versorgt.

3. Öffnen von passgenauen Haarwurzelkanälen

Das Öffnen der Haarwurzelkanäle gehört zum wichtigsten Schritt der FUE- Haar-Transplantation mit Stammzellen. Um ein ästhetisches Ergebnis zu erzielen sind hierfür alle Erfahrungen und technischen Kenntnisse erforderlich. Die Kanäle werden je nach der Anzahl der zu transplantierenden Grafts passgenau geöffnet. Dies gelingt mithilfe der sogenannten „Lateralslit-Methode”. Nach dem Öffnen der Kanäle wird die Stammzellenkultur in den Bereich, in den die Grafts transplantiert werden sollen, injiziert. Die Tiefe, die Länge der Wurzeln der zu öffnenden Kanälen, der Durchmesser, die Dicke der zu transplantierenden Wurzeln und auch deren Richtung müssen dabei mit den ursprünglichen Richtungen der vorherigen Haare übereinstimmen. Der Durchmesser der zu öffnenden Kanäle sollte möglichst klein und zur gleichen Zeit auch so groß genug sein, dass die Haarfollikel leicht anwachsen können.

4. Transplantation der Haarfollikel

Nach dem Einlegen einer längeren Mittagspause werden die gewonnen Haarfollikel(follicular Units) mittels eines innovativen Verfahrens einzeln extrahiert und an die geöffneten Haarkanäle platziert. In dieser letzten Phase der Haartransplantation werden die Haarfollikel auf sehr detaillierte Weise und ohne sie zu beschädigen, in einem exakten Winkel und in der richtigen Tiefe in die Kopfhaut eingesetzt. Um einen ebenmäßigen Haaransatz zu gestalten, beachten unsere renommierten Ärzte hierbei alle entscheidenden Faktoren einer erfolgreichen Haartransplantation mit Stammzellen.

Kostenlose Haaranalyse:

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Haaranalyse und professionelle Beratung bei Cosmedica – Dr. Acar an.

Kontaktaufnahme & Beratungstermin vereinbaren

Haben Sie Interesse an einer Haartransplantation in Istanbul oder offene Fragen zu Ihrer aktuellen Haarsituation? Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlos, unverbindliche und individuelle Beratung. Für einen Beratungstermin füllen Sie ganz einfach und schnell das folgende Formular aus und wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zurück. Ihre Daten behandeln wir natürlich strengstens vertraulich. Machen Sie jetzt den ersten Schritt zu Ihrem neuen vollem Haar!

 

 

Der Deutschsprachiger Arzt Dr.Levent Acar und unser erstklassiges Service-Team ist als einer der besten Kliniken für Haartransplantation in Istanbul ausgezeichnet.

Kontaktieren Sie uns über WhatsApp
Haartransplantation Istanbul | Dr.Acar aus Istanbul has 4.76 out of 5 stars | 779 Reviews on ProvenExpert.com