Saphir Haartransplantation

Technisch auf dem neuesten Stand: Für die Saphir Haartransplantation in die Türkei

 

Besonders Männer haben mit steigendem Alter mit Haarausfall zu kämpfen. Aber auch Frauen können unter Haarausfall oder Ausdünnungsproblemen leiden. Die ästhetisch-plastische Chirurgie bietet dafür eine Lösung – eine Haartransplantation, bei der die betroffenen kahlen Stellen mit eigenem Haar aufgefüllt werden. In vielen Ländern haben sich Kliniken speziell auf den Bereich der Haartransplantation spezialisiert, unter anderem auch die Türkei.

Patienten finden hier Haartransplantationskliniken mit spezialisierten Fachärzten, modern ausgestatteten Operationssälen mit neuester Technologie und jahrelanger Erfahrung vor. Auch die neuste technische Entwicklung, die Saphir Perkutan Methode, wird in den Kliniken in der Türkei professionell eingesetzt.

Seit 15 Jahren bewährt: Die FUE Technik

Seit 2003 hat sich mit der FUE Methode ein etablierter Standard bei Haartransplantationen durchgesetzt. Die Buchstaben FUE stehen dabei für „Follicular Unit Extraction“ und bezeichnen die Entnahme einzelner Spenderhaare bzw. Haarfollikel aus der Kopfhaut des Patienten. Mit einer Hohlnadel erfolgt die Öffnung der Kanäle rund um den Follikel mit einem geringen Durchmesser von 0,6 bis 0,9 Millimeter.

Saphire Haartransplantation

Saphir Haartransplantation

So können die Follikel besonders schonend entnommen und nach sorgfältiger Prüfung am kahlen Bereich des Patienten wieder eingefügt werden. Bei den bisher üblichen FUE Haartransplantationen erfolgte dies durch ein Öffnen der Kanäle an der betreffenden Stelle mit einer feinen Stahlklinge und einem Schnittbild in U-Form.

 

Die neueste Innovation: Die Saphir FUE Methode

Bei der Saphir Perkutan Technik handelt es sich um eine Weiterentwicklung der herkömmlichen FUE. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Stahlklingen werden bei Saphir FUE Saphirklingen für das Öffnen der Kanäle verwendet. Bei Saphir handelt es sich um ein extrem hartes Mineral, mit dem besonders filigrane Klingen hergestellt werden können. Dadurch wandelt sich das Schnittbild der Öffnungen von der UForm zu einer schmaleren V-Form.

Vorteile bei der neuesten Methode in der Eigenhaarverpflanzung

Die Verwendung der neuesten, filigranen Klingen aus Saphir führt zu mehreren deutlichen Vorteilen:

 

  1. Schnellere Heilung und weniger Narben

Die schmalen, v-förmigen Schnitte erzeugen weniger Blutungen und reduzieren die Reizung der Kopfhaut. Das wiederum begünstigt einen schnelleren Heilungsprozess und führt zu weniger Narben. Damit sinkt gleichzeitig auch die Wahrscheinlichkeit von Entzündungen nach der Haarverpflanzung.

  1. Genaue Ausrichtung der Haarfollikel

Der präzise Schnitt führt außerdem zu einem weiteren Vorteil: Die entnommenen Follikel können in der neuen Öffnung exakt in Wuchsrichtung der vorhandenen Haare eingesetzt werden. Dadurch passen sich die transplantierten Haare optimal dem bestehenden Haarkleid an. Die Verpflanzungen sehen im Ergebnis dadurch besonders natürlich aus.

  1. Höhere Dichte der transplantierten Haare

Bei herkömmlichen FUE Haartransplantationen schaffte man 40 bis 60 Verpflanzungen – sogenannte Crafts – je Quadratzentimeter. Dank der Saphir FUE Methode kann die Anzahl der Crafts auf 80 bis 120 erhöht werden. Das bedeutet eine deutlich höhere Dichte der transplantieren Haare und ein hochwertiges ästhetisches Ergebnis für den Patienten.

  1. Risikominderung durch Comfort-In-System

Der Eingriff mit der Saphir Perkutan Methode erfolgt schonend im Rahmen des Comfort-InSystems. Das bedeutet, dass nur eine örtliche Betäubung notwendig ist. Auf eine Vollnarkose kann zum Wohle des Patienten verzichtet werden. Das lokal wirkende Betäubungsmittel wird außerdem mit einem Pen mittels Hochdruck unter die Kopfhaut gebracht – ganz ohne Nadeln.

Die neuesten Technologien & Methoden bei Dr. Acar in Istanbul

Saphir Haartransplantation

Saphir Haartransplantation

Auch die Hair Tranplant Clinic von Dr. Acar in Instanbul bietet das neue Saphir Verfahren für seine Patienten an. Das Cosmedica Hospital, in dem der Transplantationsexperte Dr. Acar arbeitet, gehörte zu den ersten Kliniken in der Türkei und in Europa, das Haartransplantationen nach der FUE Methode durchgeführt hat.

Entsprechend können Dr. Acar und sein Team auf jahrelange Expertise zurückblicken und mit Hilfe der neuen, innovativen Saphir FUE Technik die Eingriffe noch besser durchführen. Zu dem Angebot gehört nicht nur die Durchführung der Transplantation, sondern auch die Pflege vor und nach dem Eingriff. Eine Saphir Haartransplantation in der Türkei bei Dr. Acar ist somit ein Rundum-Behandlungspaket, bei dem der Patient von der Reise über den Eingriff bis zur Pflege kompetent betreut wird.

Haartransplantation Istanbul | Dr.Acar aus Istanbul has 4.78 out of 5 stars | 665 Reviews on ProvenExpert.com