Augenbrauentransplantation

Für natürlich schöne Augenbrauen

Augenbrauen unterstützen die Wimpern bei dem Schutz der Augen vor Staub und Schmutz. Gleichzeitig sind sie ein wichtiger Teil der Körpersprache. Sie spiegeln Gefühle wieder und signalisieren dem Gegenüber die Empfindungen. Augenbrauen werden bei dem ersten Blick in ein Gesicht sofort wahrgenommen. Sie unterstreichen die Augen und geben der Gesichtskontur den letzten Schliff. Ein schön geformter Augenbrauenbogen erweckt den Eindruck eines freundlichen, offenen Gesichts.

Wann wird eine

Augenbrauentransplantation durchgeführt?

Das Wachstum der Augenbrauen kann aus vielfachen Ursachen gestört sein. Zu häufiges Auszupfen (Überzupfen) kann die Haarwurzeln der Augenbrauen dauerhaft schädigen. Unschöne Löcher im Brauenbogen werden sichtbar. Bei der mehrmaligen Durchführung des Permanent Make Ups können unschöne Narben entstehen. Die Haare wachsen im Bereich des Narbengewebes nicht mehr.

Die Dichte des Haarwuchses kann durch Verletzungen beeinträchtigt sein, oder es ist von Geburt an nur eine schwache Augenbrauen Behaarung vorhanden. Infektionen der Haut oder Chemotherapien können ebenfalls zum Verlust der Augenbrauen führen.  Wenn die Augenbrauen nicht mehr richtig dicht wachsen und das äußere Erscheinungsbild sich negativ auf das Selbstbewusstsein auswirkt, sollte eine Augenbrauentransplantation durchgeführt werden.

Wie wird eine Augenbrauentransplantation durchgeführt?

Sie ist die häufigste Form von Haarausfall – die androgenetische Alopezie, hormonell bedingter Haarausfall. Allein in Deutschland leidet jeder zweite Mann an Geheimratsecken oder kahlen Stellen. Ausschlaggebend für den Haarverlust ist das Hormon Dihydrotestosteron (DHT). Die Haarwurzeln vertragen DHT nicht und fallen aus. Wer unter androgenetischer Alopezie leidet, bestimmen die Gene (erblich bedingtem Haarausfall). So lässt sich der hormonell bedingte Haarverlust nicht abwenden. Er ist nur eine Frage der Zeit. Schlimmstenfalls bleibt am Hinterkopf nur ein lichter Haarkranz zurück. Zum vollständigen Haarverlust kommt es bei der androgenetischen Alopezie jedoch nicht. Der Grund: Haare am Hinterkopf sind gegen das Hormon DHT immun. Es handelt sich um DHT-resistente Haarwurzeln. Bei Frauen hingegen bildet sich keine Glatze. Vielmehr dünnen die Haare aus. Speziell im Bereich des Mittelscheitels.

Gelegentlich gehen auch Verbrennungen, Verletzungen und Operationen mit dem Haarausfall einher. Dasselbe gilt für Hauterkrankungen wie Alopecia areata, kreisrunder Haarausfall, und Folliculitis decalvans, entzündete Haarbälge. Klingen die Entzündungen ab, können sie kahle Stellen hinterlassen.

Unumkehrbarer (irreversibler) Haarausfall lässt sich zwar medikamentös behandeln. Doch gerade bei Männern regen Präparate wie Minoxidil oder Finasterid den natürlichen Haarwuchs nicht wieder an. Sie bringen den Haarverlust lediglich zum Stillstand – zumindest für die Dauer der Therapie. Entfällt der medikamentöse Einfluss, setzt der Haarausfall wieder ein. Die langfristige Alternative: eine Haartransplantation.

Haaranalyse für die Haartransplantation bei Cosmedica

Haaranalyse anfordern

Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Haaranalyse bei Cosmedica an. Dr. Acar wird selbst Ihren aktuellen Haarzustand bewerten

Bei Fragen zur Haartransplantation bei der Cosmedica Clininc

Stellen Sie eine Frage an unser Team

Haben Sie Fragen zu unseren Behandlungen, Techniken oder Preisen? Zögern Sie nicht unser kompetentes Team zu kontaktieren

Was muss beachtet werden für einen

natürlichen Augenbrauenbogen

Für die FUE Augenbrauentransplantation sind ungefähr 150 bis 200 Eigenhaar- Transplantate notwendig. Haarlinie, Dichte der Augenbrauenhaare und Wuchsrichtung der Haare müssen genau beachtet werden. Im Bereich der Nasenwurzel wachsen die Haare in einem 90° Winkel nach oben. Gegen Ende der Augenbraue im Schläfenbereich beträgt der Winkel nur mehr 40°. Nur wenn die Spenderhaare exakt in diesen Winkeln eingesetzt werden, kann mit einer Augenbrauentransplantation ein ästhetisches, natürliches Ergebnis erzielt werden.

Was ist nach dem Eingriff zu beachten?

Der Eingriff dauert mehrere Stunden. Anschließend muss die Operationsstelle geschont werden, damit eine hohe Anzahl der Spenderhaare erhalten bleibt und anwachsen kann. Die Wundkrusten auf der Haut fallen nach zwei Wochen von selber ab. Darunter ist die vollständig abgeheilte Haut mit dem Transplantat sichtbar. Nach einigen Tagen können die Augenbrauen mit sanften Reinigungsmitteln vorsichtig gereinigt werden.

Auch nach der Abheilung der Transplantate fallen die Haare der neuen Augenbrauen noch einige Zeit aus. Es kann bis zu 12 Monate nach der Behandlung dauern, bis ein regelmäßiges, stetiges Haarwachstum einsetzt. Damit die Augenbrauen nicht zu lang wachsen, sollten sie zuerst regelmäßig, vorsichtig geschnitten werden. Mit der Zeit gleicht sich das Wachstum der implantierten Haare an das der vorhandenen Augenbrauenhaare an. Erst dann ist das endgültige Ergebnis erreicht. Der ästhetische Eindruck von dichteren Augenbrauen unterstreicht wieder die Schönheit ihrer Augen.

Kosten der Augenbrauentransplantation

Eine Augenbrauentransplantation ist aufwändig und benötigt viel Zeit. Da der Eingriff direkt in der Umgebung des Auges durchgeführt wird, sollte nur ein erfahrener Chirurg für die Transplantation ausgewählt werden.

Die Kosten des Eingriffs, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden, sind im Vergleich zu anderen europäischen Ländern in der Türkei wesentlich günstiger, da geringere Personalkosten, Strom- und Wasserkosten und Steuern anfallen. Trotzdem erwartet sie in der Klinik von Dr. Acar derselbe hohe medizinische Standard wie in deutschen Kliniken. Hygiene und persönliche Betreuung werden großgeschrieben.

Die Investition für gutes Aussehen lohnt sich, wenn sie ihr makelloses Gesicht mit natürlich schönen Augenbrauen im Spiegel betrachten.

kostenlose

Haaranalyse

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Haaranalyse und professionelle Beratung bei Cosmedica – Dr. Acar an.
Kontaktaufnahme & Beratungstermin vereinbaren
Haben Sie Interesse an einer Haartransplantation in Istanbul oder offene Fragen zu Ihrer aktuellen Haarsituation? Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlos, unverbindliche und individuelle Beratung. Für einen Beratungstermin füllen Sie ganz einfach und schnell das folgende Formular aus und wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zurück. Ihre Daten behandeln wir natürlich strengstens vertraulich. Machen Sie jetzt den ersten Schritt zu Ihrem neuen vollem Haar!

Beratung

Kontaktieren Sie uns über WhatsApp