Cosmedica Clinic Logo
Cosmedica Clinic Trust Siegel

+49 173 361 74 34

Cosmedica Clinic Trust Siegel

Haartransplantation Haarwäsche

Nach einer erfolgreichen Eigenhaartransplantation durch Dr. Levent Acar in der Cosmedica Clinic ist es wichtig, die Anweisungen des erfahrenen Arztes über die Nachsorge genau zu beachten. Um einen dauerhaften Erfolg zu erzielen müssen die Haare nach der Haartransplantation entsprechend den Anweisungen des Haarchirurgen gepflegt werden.

Was passiert nach der FUE Haartransplantation?

Sofort nach der Beendigung der Operation setzten die ersten Heilungsvorgänge ein. Die transplantierten Haare verankern sich an der neuen Stelle. Die Stichkanäle werden durch Wundsekret und Krusten verschlossen. Durch eine erhöhte Zellteilung und Abbau der Flüssigkeit an den geschwollenen Stellen heilen die minimalinvasiven Verletzungen ohne sichtbare Narbenbildung ab.

Wann darf nach der Haartransplantation die Haarwäsche angewendet werden?

Gerade direkt nach der Haartransplantation reagiert die Kopfhaut besonders sensibel auf Berührungen. Um die Haarwuzeln nicht zu beschädigen, sollte in den ersten drei Tagen die Kopfhaut nicht mit den Händen berührt oder mit Wasser benetzt werden. Die erste Pflege darf erst stattfinden, wenn die Haarwurzeln ausreichend verankert sind. Erst dann gelingt es, mit einer Haarwäsche den Heilungsprozess zu unterstützen.

Wie wird nach der Haartransplantation die Haarwäsche durchgeführt?

Die postoperative Wäsche ist wichtig für die Heilung und Hygiene der Kopfhaut. Waschen mit der mitgegebenen Lotion und dem Shampoo unterstützt den Heilungsprozess und das Anwachsen der Haarwurzeln. Damit die Wundkrusten nicht zu groß werden, kann die Kopfhaut mit stillem, keimfreiem Mineralwasser vorsichtig besprüht werden. Das Wasser sollte danach abrinnen. Um die Haarfollikel nicht zu beschädigen, dürfen anfangs die transplantierten Stellen nicht mit einem Tuch abgetrocknet werden. Durch das Abtupfen könnten die empfindlichen Haarfollikel aus der Verankerung gerissen werden.

Ab dem dritten Tag kann das Spezialshampoo mit lauwarmen Wasser gemischt auf die Kopfhaut aufgesprüht werden. Die Sprühdüse sollte sich in 20 bis 30 cm Entfernung von der Kopfhaut befinden. Das Shampoo sollte nur an den Empfängerstellen angewendet werden. Im Bereich der Spenderzone am Hinterkopf wird vorsichtig eine spezielle Salbe aufgetupft.

Nach dem zehnten Tag können Sie mit der Haarwäsche beginnen. Tragen Sie zuerst die spezielle Lotion auf. Lassen Sie diese 45 Minuten einwirken. Spülen Sie die Reste der Lotion vorsichtig mit mäßig warmem Wasser ab.
Schäumen Sie das spezielle Shampoo in den Händen mit Wasser auf und tragen Sie es vorsichtig auf die Kopfhaut auf. Sie müssen das Shampoo nicht mehrere Minuten einwirken lassen. Sie können vorsichtig die Haare waschen. Spülen Sie das Shampoo gründlich mit einem sanften lauwarmen Wasserstrahl aus. Das Trocknen der Haare sollte vorsichtig mit einem weichen, sauberen Tuch durch Abtupfen erfolgen.

Jucken die Hautstellen nach dem Eingriff, können diese mit einem speziellen Feuchtigkeitsspray, den Sie von Dr. Levent Acar in der Cosmedica Clinic erhalten, eingesprüht werden.

Wie häufig sollte nach der Haartransplantation Haarwäsche durchgeführt werden?

Die ersten drei Tage darf die Kopfhaut nicht im Wasser in Berührung kommen, um den Erfolg des Eingriffs nicht zu gefährden. Da die verpflanzten Haare empfindlich auf die direkte Sonneneinstrahlung reagieren, sollten sie mit einem weiten Hut, zum Beispiel einem Fischerhut, geschützt werden. Eng anliegende Mützen dürfen nicht auf dem Kopf getragen werden, da diese die Haarwurzeln quetschen.
Ab dem vierten Tag muss die Haarwäsche zur Pflege täglich durchgeführt werden. Spätestens zehn Tage nach dem Eingriff sind die Krusten abgefallen. Sind noch hartnäckige Krusten vorhanden, können Sie diese sanft mit Wasser aufweichen. Jetzt kann die Kopfhaut wieder atmen, der Heilungsprozess schreitet weiter voran.

Welche Pflegemittel und Shampoos werden am besten benutzt?

Bei einer Haarverpflanzung durch Dr. Levent Acar in der Cosmedica Clinic sind in dem All-Inklusiv Paket auch alle Shampoos, Lotionen und Sprays enthalten, die Sie für die Pflege der verpflanzten Haare nach dem Eingriff benötigen. Bis zu zwölf Monate nach dem Eingriff stehen Ihnen die Spezialisten der Cosmedica-Clinic bei Fragen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns über WhatsApp
Haartransplantation Istanbul | Dr.Acar aus Istanbul has 4.76 out of 5 stars | 779 Reviews on ProvenExpert.com